Crazy Horse Nackt-Tänzerinnen streiken

Paris: Striptease Tänzerinnen streiken für mehr Geld

Die Nackt-Tänzerinnen des berühmten Pariser Nachtklubs Crazy Horse wollen mehr Geld – und streiken. Erste Nackt-Aufführungen sind bereits ausgefallen. “Man verlangt von uns, 24 Tage im Monat nackt zu arbeiten. Das Crazy Horse ist nicht irgendein Cabaret. Es ist ein besonderer Ort und eine Nacktshow”, sagte eine Tänzerin. Das berücksichtige die Entlohnung nicht.

Ähnliche Beiträge