Nacktbaden FKK im Hallenbad – Erotikwitze

Ein Hallenschwimmbad hat rückläufige Besucherzahlen.
Man beschließt deshalb, eine neue Attraktion einzurichten, den Nacktbadetag. So weit so gut, die Besucherzahlen steigen wieder. Eines Tages dann: Eine Frau beschwert sich beim Bademeister, ein Grabscher sei im Wasser. Der will ihr nicht so recht glauben, doch kurze Zeit darauf beschwert sich die nächste über einen Grabscher. Und dann noch eine.
Dem Bademeister wird’s zu bunt. Über Mikrofon fordert er alle Gäste auf, das Becken zu verlassen. Alle gehen aus dem Wasser, bis auf einen älteren Herrn, der immer wieder taucht und taucht und taucht. Der Bademeister spricht ihn an:
“Was machen sie denn da noch?”
Darauf der ältere Herr: “Ich suche mein Toupet. Drei mal hätte ich es schon beinahe gehabt!”

Ähnliche Beiträge