Hodenvolumen berechnen

Große Hoden produzieren mehr Testosteron und Sperma. Die Hodengröße kann Aufschluss geben über die Potenz und Zeugungsfähigkeit. Die genaue Größe der Hoden – also das Hodenvolumen – kann beim Urologen ermittelt werden mit Ultraschal. Näherungsweise kann man das Hodenvolumen auch selbst berechnen. Es ist aber nicht so genau, weil die Hoden sich schlecht messen lassen. Wer sein ungefähres Hodenvolumen selbst ausrechen will, kann das mit der Rotationsellipsoidformel machen:

Rotationsellipsoidformel: (Zahl PI * Länge * Breite * Höhe) / 6

Pi = 3,141592

Beispiel: Ein Hoden ist 5 cm lang, 3 cm breit und 2,8 cm hoch. Eingesetzt in die Formel ergibt das: (3,141592 * 5 * 3 * 2,8) /6 = 21,99 ml

Der menschliche Hoden hat ein mittleres Volumen von 20–25 ml. Die mittlere Länge beträgt 5 cm, die Dicke etwa 3 cm. Das Hodenvolumen gibt unter anderem Aufschluss über den Zustand des Hodens. Hodenvolumina von ca. 18 ml für beide Hoden gelten für den Erwachsenen als untere Normgrenze. Liegt das Hodenvolumen unterhalb von 8 ml, ist davon auszugehen, dass die Spermienproduktion nur eingeschränkt oder gar nicht funktioniert.

Kann man das Hodenvolumen steigern?

Die Menge des Testosterons im Körper korreliert mit der Hodengröße. Große Hoden produzieren mehr Testosteron. Oder anders gesagt: Hohe Testosteronproduktion führt zu großen Hoden. Zusätzliche Gaben von Testosteron führen allerdings nicht zu größeren Hoden – im Gegenteil: Von Bodybuildern, die sich „stoffen“ weis man, das die Hoden schrumpfen, weil der Körper die eigene Testosteron-Produktion einstellt. Die Hoden können sich nur dann etwas vergrößern, wenn man sie dazu bringt mehr Testosteron zu produzieren. Die Pflanze Tribulus Terrestris bringt den Körper dazu mehr Testosteron zu produzieren und sorgt für größere Hoden. Im Gegensatz zu künstlich zugeführtem Testosteron regt Tribulus Terrestris die körpereigene Testosteron-Produktion an. Man sollte aber auch nicht zu viel erwarten. Man bekommt durch Tribulus Terrestris keine Stierhoden und kiene Klöten wie ein Hengst und keinen zu hohen Testosteronspiegel. Die Pflanze, die auch Erd-Burzeldorn genannt wird, kann lediglich dazu führen, den Testosteronspiegel leicht zu erhöhen. In einer Studie wurde nachgewiesen, dass die regelmäßige Einnahme von Tribulus Terrestris zu einer Steigerung des Testosteron-Wertes führt und auch zu einer signifikanten Vergrößerung der Hoden.

Spermamenge erhöhen – Tipps für mehr Samen

So viel Sperma spritzen wie ein Hengst – mit diesen Tipps können Sie die Spermamenge erhöhen

Wenn man sich einen Pornofilm ansieht gibt es ja manchmal Pornodarsteller die extrem viel Samen abspritzen beim Orgasmus. Wie spritzen einige Pornostars so viel Sperma ab beim Samenerguss? Gibt es eine Möglichkeit um die Spermamenge zu erhöhen? Tipps zur Erhöhung des Ejakulatvolumen und Spermaproduktion gibt es hier. Das normale Ejakulat-Volumen sollte nach 3-5 tägiger Karenz 2 bis 6 ml betragen. Mit folgenden Tipps können sie das Spermavolumen auf über 6 ml erhöhen.

sperma

Mit diesen Tipps erhöhen Sie die Spermamenge bei der Ejakulation:

– Vor dem geplanten Samenerguss sieben Tage Enthaltsamkeit, d.h. Sie dürfen nicht ejakulieren. Am 7. Tag nach der letzten Ejakulation hat sich nicht nur viel Samenflüssigkeit in den Hoden, der Samenblase und der Prostata angesammelt, sondern der Testosteronspiegel ist am höchsten. Viel Testosteron bedeutet viel Libido und das ist wichtig für eine starke Ejakulation.

– Essen Sie viel Zink, z.B. Austern oder Fisch. Auch Zinktabletten sind geeignet. Zink ist ein wichtiges Mineral im Zusammenhang mit Testosteron-Produktion und für die Spermaproduktion. Achtung: Zink darf nicht überdosiert werden. Nehmen Sie Zinktabletten nur gemäß der Anleitung. Empfohlen werden meistens bis zu 15 mg Zink täglich.

– Trinken Sie viel Wasser, mindestens drei Liter täglich.

– Nehmen Sie viel Eiweiß zu sich, z.B. in Form von Milch, Eiern oder auch Proteinshakes.

– Erd-Burzeldorn – Tribulus terrestris in Form von Tabletten einnehmen. Das soll den Testosteronspiegel erhöhen und die Hoden anregen mehr Sperma zu produzieren.

– Maca Tabletten oder Pulver einnehmen. Laut einer Studie soll sich durch die Maca-Pflanze (Lepidium meyenii) das Ejakulationsvolumen und die Anzahl der Spermien erhöhen.

– Arginin steigert die Spermamenge und stärkt die Erektion. Nehmen Sie täglich bis zu 5 Gramm Arginin und Form von Tabletten oder Pulver ein.

– Langes Vorspiel beim Sex – durch ein langes Vorspiel durch intensives küssen und Muschi lecken steigt die Geilheit und so intensiver ist der Orgasmus.

Mit diesen Tipps können Sie die Spermamenge erhöhen. Und wohin mit dem vielen Sperma? Am besten in der Missionarsstellung in die Fotze ficken und kurz vorm Samenerguss rausziehen. Dann wird viel Druck auf dem Schwanz sein und das Sperma spritzt auf den Bauch, auf die Titten, bis ins Gesicht der Frau. So zeigen sie Ihrer Frau, wie viel Samen Sie für sie haben. Viel Spaß mit einem üppigen Samenerguss!

Im Doggystyle Frau zum Orgasmus bringen

Beim Sex ist es natürlich am Schönsten, wenn Frau und Mann zum Orgasmus kommen. Oft ist es aber so, dass der Mann einen vorzeitigen Samenerguss bekommt, bevor die Frau ebenfalls ihren Höhepunkt erreicht hat. Durch Sex im Doggy-Style und die zusätzliche Stimulation des Kitzlers steigt die Chance, die Frau zum Orgasmus zu bringen.

Doggy-Style
Im Doggystyle den Kitzler stimulieren

Wenn Du unter vorzeitigem Samenerguss leidest und die Partnerin beim Ficken häufig nicht zum Orgasmus bringen kannst, dann probiere mal Folgendes beim Sex:

Zuerst machst Du Cunnilingus – also Du leckst Deiner Frau ausgiebig die Muschi. Wichtig ist dabei den Kitzler mit der Zunge zu stimulieren, denn da ist die Frau besonders leicht erregbar. Wenn die Frau nach einer Weile zu stöhnen anfängt und ihr Becken bewegt, dann bist Du auf dem richtigen Weg. Jetzt bitte sie sich in die Position des Doggy-Style zubegeben. Beim Doggystyle kniet sich der Mann hinter die Frau und sie stützt sich mit Knien und Armen auf der Matratze ab. Sie hebt den Arsch leicht nach oben und der Mann steckt den steifen Penis in die Scheide der Frau. Nun fängt man leicht an in die Möse der Frau zu stoßen. Nach Weile kann dann das Tempo gesteigert werden und man kann auch kräftiger zustoßen. Die Frau hat zusätzlich die Gelegenheit sich selbst am Kitzler zu stimulieren. So kann die Frau leicht zum Orgasmus kommen.

Tipp: Wenn eine Schwangerschaft geplant ist, dann kann man Sex im Doggystyle ebenfalls empfehlen, weil der Mann in dieser Sexstellung mit dem Penis sehr tief stoßen kann bis an den Muttermund. Beim Samenerguss wird das Sperma dann sehr tief in die Scheide bis an den Muttermund, wodurch die Frau leichter schwanger wird. Nach der Ejakulation sollte der Mann noch eine Weile in der Vagina bleiben, damit der Samen nicht auslaufen kann.

Zink für mehr Testosteron und Sperma

Das Mineral Zink ist wichtig für die Produktion des Hormons Testosteron, was u.a. wichtig ist für die Libido, also sexuelle Verlangen, Muskelaufbau, eine kräftige Erektion, und die Produktion von Sperma. Besonders viel Zink ist in Austern vorhanden. Giacomo Casanova (1725 bis 1789) hat einmal gesagt, dass er zur Stärkung seiner Potenz täglich 50 Austern gegessen habe. Zu viel Zink ist aber auch nicht gut und kann sogar schädlich sein. Empfohlen wird eine tägliche Menge Zink von 10-15 mg. Laut Studien erhöhte sich bei Männern, die täglich vermehrt Zink zugeführt haben, innerhalb von drei Wochen der Testosteronspiegel und die Spermamenge pro Samenerguss.

Apfelwein Cidre gut für Potenz

Laut einer französischen Studie soll Apfelwein – französisch Cidre – gut für die Potenz sein und vorzeitigen Samenerguss verhindern. Ein Arzt gab 20 Männern, die unter Potenzstörungen litten täglich 1 Liter Cidre zu trinken. Nach einem Monat sagten 14 Männer aus, dass sie eine bessere Potenz und härtere Erektion bekamen. Ausserdem gaben die Probanden an, den Samenerguss länger hinauszögern zu können nachdem sie regelmässig Cidre tranken.

Nina Sassen drehte früher Pornos als Donna Sommer

Tattoo Girl Nina Sassen von „Privatdetektive im Einsatz“ spielte in Porno mit. Ex-Pornostar Donna Sommer jetzt als Detektivin auf RTL2 – Nina Sassen alias Filimena N. drehte früher Pornos.

In der RTL2 Serie Privatdetektive im Einsatz spielt die Mazedonierin Filimena N. (26) die sexy Ermittlerin Nina Sassen. Jetzt kam raus, dass Filimena N. früher unter dem Künstlernamen Donna Sommer auch Pornos drehte. In Blonde Biester drehte sie sogar einen Hochglanz Porno zusammen mit Vivian Schmitt, Lena Nitro und Porno Klaus. Regie führte in dem Porno „blonde Biester“ Porno Altmeister Harry S. Morgan.

Neben ihrer Porno Vergangenheit soll Filimena N. auch in FKK Clubs als Prostituierte gearbeitet haben. Bei RTL 2 wusste man von ihrer Vergangenheit. „Wir haben darin aber keinen Hinderungsgrund für eine Beschäftigung gesehen. Jeder hat eine zweite Chance verdient.“, so ein Sprecher.

Auch die Schauspielerin Filimena N. bezieht Stellung: „Dass ich nicht ein Leben lang im Büro gearbeitet hab, sieht man mir ja wohl an“, so die Blondine. „Ich bin stolz, dass ich mir ein neues Leben aufgebaut habe. Ich fände es toll, wenn das vielleicht denen, die noch im Milieu sind, zeigt, dass wenn selbst eine wie ich das schaffen kann, sie es auch können!“

Tribulus Terrestris – Testosteron natürlich erhöhen

Den Testosteronspiegel natürlich anheben mit Tribulus Terrestris – Steigerung der Erektion und Potenz durch mehr Testosteron. Bereits nach einer 10-tägigen Einnahme von Tribulus Terrestris wurde in einer Studie eine Erhöhung des Testosterons beobachtet.

Tribulus Terrestris

Die in Tribulus Terrestris enthaltenen Saponine wirken anders, als die synthetischen Testosteron Hormone. Die im Erd-Burzeldorn enthaltenen Saponine sind keine Vorstufe von Testosteron, sondern sie sollen die natürliche Produktion von Testosteron im Körper anregen.

Durch die natürliche Steigerung des Testosteronspiegels erhalten Sie eine Steigerung der Potenz, längere und härtere Erektionen, sowie eine Steigerung der Spermamenge.

Weitere Infos zu Tribulus Terrestris