Die Hoden und den Hodensack vergrößern

Viele Frauen finden große Hoden attraktiv. Dicke, schwere Eier stehen für eine starke Potenz und schwere Hoden produzieren viel Sperma beim Samenerguss. Hier eine Möglichkeit um große Hoden zu bekommen.

grosse hoden
Große Hoden

Sind Sie einer der vielen Männer, die die Frage gestellt haben, wie können Sie Ihre Hodensack vergrößern und die Eier schwerer und dicker machen können? Der Hodensack ist ein Beutel, der hinter dem Penis eines Mannes hängt und er enthält die Hoden, Blutgefäße und einen Teil des Samenstranges. Ein großer und voller Hodensack wird als männlich empfunden. Ebenso werden die meisten Frauen große Hodensäcke sexy finden. Schauen Sie sich die folgenden Tipps an für einen Weg um den Hodensack größer und voller zu machen: Wickeln Sie Hoden in einem warmen Waschlappen für ein paar Minuten. Entfernen Sie den Waschlappen und strecken den Hodensack durch leichtes Ziehen der Haut in einer Abwärtsbewegung mit Daumen und Zeigefinger. Tun Sie dies mindestens drei Mal pro Woche, für schnellere Ergebnisse, machen Sie das für sechs Mal pro Woche.

Senken Sie Ihren Östrogenspiegel. Alle Herz-Kreislauf -Aktivität wird das Östrogen bei Männern senken durch die Verbrennung von Fett, die überschüssiges Östrogen fördert. Flotte Spaziergänge oder Joggen an mindestens fünf Tagen in der Woche sind als sportliche Aktivität zu empfehlen. Auch mit dem Alkohol sollten sie Maß halten, weil ein übermäßiger Alkoholkonsum den Östrogenspiegel ansteigen lässt. Wenn Ihr Östrogenspiegel fällt, wird Ihre Hoden werden größer und der Hodensack wird sich lockern und die Eier hängen niedriger. Tragen Sie weite Unterhosen und Hosen. Die Hoden müssen genug Platz haben und tief hängen können. Dadurch kann sich der Hodensack mit der Zeit verlängern und die Hoden werden tiefer hängen.
Ergänzen Sie Ihre Ernährung mit Zink. Nehmen Sie ca. 20 mg Zink pro Tag zusätzlich, denn es wird die Größe der Hoden und des Hodensacks durch die Erhöhung der Spermienproduktion erhöhen. Hinweis: Nehmen Sie keine großen Mengen an Zink, da dies zu einem Mangel an Kupfer führen kann.
Nehmen Sie Tribulus Terrestris – ein Aphrodisiakum, welches das Testosteron erhöht. Durch höhere Testosteronspiegel werden auch Ihre Hoden und Hodensack größer. Es wird angenommen, dass es durch Tribulus Terrestris zu einer Stimulation der Leydig-Zellen in den Hoden kommt, die angeregt werden, mehr Testosteron zu produzieren.

Tribulus-Terrestris
Große Hoden durch Tribulus Terrestris

Die wichtigste Funktion der Leydig-Zellen ist die Testosteronsynthese. Die Leydig-Zellen werden durch das luteinisierende Hormon (LH) stimuliert. Durch das von ihnen gebildete Testosteron wird, im Sinne einer negativen Rückkopplung, die LH-Freisetzung im Hypophysenvorderlappen gehemmt. Eine der Nebenwirkungen der Einnahme von Tribulus Terrestris ist, das es die Hoden, den Hodensack und Penis schwerer und voller macht. Durch die Pflanze Tribulus Terrestris werden die Hoden dazu angeregt mehr Testosteron zu produzieren. Durch die erhöhte Produktion von Testosteron werden die Hoden größer und schwerer. Rasieren Sie Ihren Hodensack, denn dadurch wird er größer erscheinen als es ist